Deutschland ist die Heimat für medizinische Behandlung

Seit Mitte März wird der 5jährige Munir* aus Afghanistan stationär in der Kinderabteilung Mittweida des Kreiskrankenhauses Freiberg gGmbH behandelt. Er ist eines von 108 Kindern, die im Februar 2016 durch den Verein Aktion FRIEDENSDORF INTERNATIONAL zur Behandlung nach Deutschland geholt wurden.